Dr. Alexander Kucera

 

Beratung, Coaching und Psychotherapie

 

Reimergasse 7

2542 Kottingbrunn

Telephon 0676 528 44 59

alexander.kucera@psychotherapeutonline.at  

 

Home

Biographie

Philosophie

Angebot

Kontakt

Publikationen

Abschlussarbeiten

(1989) Common Sense. Eine philosophiegeschichtliche Analyse der intuitiven Erkenntnis im Phänomen des gesunden Menschenverstandes. Diplomarbeit an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Wien

(1992) Die Frage nach Gott in der neueren analytischen Philosophie. Die logische Status des Begriffs "Gott" und Rede über Gott im gegenwärtigen anglo-amerikanischen Denken. Diplomarbeit an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Wien

(1998) Computer-Mediated-Communication. Sozio-kommunikationstheoretische Darstellung, psychotherapeutische Perspektiven und philosophisch-anthropologische Fokussierungen. Dissertation an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Wien. Zugleich: (1999), Traude Junghans Verlag. Cuxhaven

Philosophie-Theologie

(1993) Der logische Status des Ausdrucks „Gott“ in der neueren analytischen Philosophie. Prima Philosophia 1  57-68

(1995) Zur Diskussion des ontologischen und kosmologischen Gottesbeweises in der neueren angelsächsischen Religionsphilolosophie. Ein Literaturbericht. Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 2 157-165

(1997) Der Charakter und die logische Wertigkeit der über Gott gemachten Aussagen vom Standpunkt der neueren analytischen Philosophie. In: Neuere Reflexionen zur Religionstheorie und religiösen Erkenntnis. (Hg.) Hochschulschriften Philosophie 30. Traude Junghans Verlag Cuxhaven & Dartford. Cuxhaven 24-40

Religionspädagogik

(1994) Therapeutischer Religionsunterricht. Ein neuer Weg zu einem aufgegebenen Konzept. Rabs. Religionspädagogik an berufsbildenden Schulen. (Beiheft zu den katechetischen Blättern) 4 16-19

(1995) "Das Gerede von Gott und Kirche...". Die gegenwärtige Situation des Religionsunterrichts an der BHS. Festschrift zur Eröffnung des Betriebswirtschaftlichen Zentrums an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Baden, Mühlgasse 65, 2500 Baden. Baden 91-92

(1995) "Die Sache einmal anders sehen...". Etwas unorthodoxe Reflexionen der eigenen Unterrichtstätigkeit. Rabs. Religionspädagogik an berufsbildenden Schulen. (Beiheft zu den katechetischen Blättern) 3 72-75

(2001) Religion – so fern und doch ganz nah. Jahresbericht 2000/2001 der BHAK, BHASCH und BHAKB Baden, Mühlgasse 65, 2500 Baden. Baden 48

(2003) Von der Hauswirtschaftsschule zum Aufbaulehrgang und zur Fachschule. Festschrift 150 Jahre Sta. Christiana Frohsdorf 44-52

(2007) Dem Geist auf der Spur. Zugänge zur Spiritualität der Schwestern von Sta. Christiana. Herausgegeben mit Claudia Rampitsch anlässlich des zweihundertjährigen Jubiläums der Schwestern von Sta. Christiana. Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Frohsdorf, Lanzenkirchen

Informations- und Kommunikationstechnologien und Education Technologies

(1993) Lehre im Computer-, Daten- und Informationszeitalter. Einleitende Überlegungen für einen Neuansatz zukünftiger Pädagogik. Rabs. Religionspädagogik an berufsbildenden Schulen. (Beiheft zu den katechetischen Blättern) 3 7-12

(1996) Das Religionspädagogische Institut der Erzdiözese Wien goes Internet. Von uns für Sie. Mitteilungen des Erzbischöflichen Amtes für Unterricht und Erziehung 209 9-10

(1997) Philosophie, Religion und Cyberspace. RPI-Seminar-WS-1996/97-Nr. 430. Tagungsbericht eines Studientages am 15. 1. 1997, Don-Bosco-Haus, Wien 13. RPI Wien. Wien

(1997) Neue Medien im Religionsunterricht. Neue Medien. VCL Wien. Vereinigung Christlicher Lehrer an Höheren Schulen. Pädagogische Reihe 21 60-62

(1999) Internet-Didaktik. Unterrichtsformen für den Einsatz des Internet. Behelfe des RPI Wien Nr. 5901. Wien

(1999) Kleines Internet-Glossar. Behelfe des RPI Wien Nr. 5902. Wien

(1999) Virtuelle Bibliotheken. Behelfe des RPI Wien Nr. 5903. Wien

(1999) Internetangebote für die Schulstufen 1-8. Behelfe des RPI Wien Nr. 5904. Wien

(1999) RPI goes Internet. In: "...den Himmel offenhalten...". Festschrift zum 20-jährigen Bestehen des Religionspädagogischen Institutes der Erzdiözese Wien. Wien 118-119

(1999) Internet: Brauchen Lehrer und Lehrerinnen das überhaupt? Von uns für Sie. Mitteilungen des Erzbischöflichen Amtes für Unterricht und Erziehung 234 15

(1999) Computer-Mediated-Communication. Sozio-kommunikationstheoretische Darstellung, psychotherapeutische Perspektiven und philosophisch-anthropologische Fokussierungen. Junghans Verlag. Cuxhaven

(2000) Neue Medien im Religionsunterricht. Tell & Call 3 42-45

(2000) Informationstechnologien in der Lehreraus- und fortbildung. ÖZB. Österreichische Zeitschrift für Berufsbildung 4 32-33

(2000) Tele-Learning. Zur Konzeption multimedialer Lehr-Lern-Arrangements. Behelfe des RPI Wien Nr. 5905. Wien

(2000) Zeit im Cyberspace. Vortrag an der Lehranstalt für Systemische Familientherapie der ED Wien. 31.5.2000

(2000) Neue Medien im Religionsunterricht. Behelfe des RPI Wien Nr. 5906. Wien

(2001) Leben im Netz. Zur Sozialpsychologie des Internets. Tell & Call 1

(2001) CD-ROMs im Religionsunterricht. Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik 36, 91-93  

(2001) Religionspädagogik vernetzt - auf Europäischer Basis. Vortrag bei jederZeit@überAll. Internationale Religionspädagogische Jahrestagung. Schloss Seggau 2841 Leibnitz. 24.9.2001

(2003) Informations- und Kommunikationstechnologien. Leben - Glauben - Lernen. Festschrift 25 Jahre RPI Wien 99-110

(2006) E-Learning im Religionsunterricht. E-Learning. VCL Wien. Vereinigung Christlicher Lehrer an Höheren Schulen. Pädagogische Reihe

(2006) Leben im Netz. Sozialpsychologische Aspekte computervermittelter Kommunikation. Festschrift zum 60. Geburtstag von RPI-Direktor Dr. Johann Hisch. RPI Wien

Psychotherapie

(1999) Zwischenmenschliche Beziehungen in der Computer-Mediated-Communication. Systeme. Interdisziplinäre Zeitschrift für systemtheoretisch orientierte Forschung und Praxis in den Humanwissenschaften. systeme 13, Heft 2 107-129

(1999) Wenn Sexualität keine Freude mehr macht. Gyn-Aktiv. Zeitschrift der Universitätsklinik für Frauenheilkunde. Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe 4 32-33

(2000) Systemische Familientherapie im sozialpädagogischen Kontext. systeme 14, Heft 2 146-166

(2001) Die Kunst, den anderen zu mögen. ConnectU 1,  16

(2001) Online-Therapie. Eine Bestandsaufnahme. Psychotherapie Forum 9, 1-12

World Wide Web

(1996) Bildungspartner - Pädagogische Institute - Religionspädagogische Institute. Kommunikationsplattform des Religionspädagogischen Institutes der Erzdiözese Wien. BlackBoard. Netzwerk für Schule und Bildung. Online. Internet. http://bboard.blackbox.or.at. First Accessed 6. 2. 1996. Wien

(1996) Religionspädagogisches Institut der Erzdiözese Wien. Online. Internet. http://www.rpi.at/wien First Accessed 4. 4. 1996. Wien

(1998) Religionspädagogische Institute Österreichs. Ökumenische Homepage der Religionspädagogischen Institute Österreichs. Online. Internet. http://www.rpi.at. First Accessed 8. 1. 1998. Wien

(1998) Lehranstalt für Systemische Familientherapie. Online. Internet. http://www.systemtherapiewien.at/lsft. First Accessed 5. 5. 1998. Wien

(1999) www.psychotherapeutonline.at. Online-Therapie-Site mit Beratung und Psychotherapie durch E-Mail, Telephon oder persönliche, direkte Gespräche. Online. Internet. http://www.psychoberatung.at. First Accessed 20.12.1999. Wien

(2000) Persönliche Website. Online. Internet. http://www.psychotherapeutonline.at/kucera. First Accessed 11.1.2000. Wien

(2001) www.reliweb.at. Online-Datenbank für Schule, Religion und Religionsunterricht. Online. Internet. Http://www.reliweb.at. First Accessed 1.8.2001. Wien

(2009) www.lebenglaubenlernen.at  Onlinelehrerhand-buch zur AHS-Oberstufen-Reihe "Leben-Glauben-Lernen" Band 1 bis 4

Neue Medien

(1997) Materialien 97. Behelfe auf CD-ROM. Religionspädagogisches Institut der Erzdiözese Wien.

(2000) Materialien für den RU an BMHS. CD-ROM. Religionspädagogisches Institut der Erzdiözese Wien.

Schulbücher

(2006) Autorenteam: Leben - Glauben - Lernen 1. Schulbuch für den katholischen Religionsunterricht. Residenz Verlag, St. Pölten

(2007) Autorenteam: Leben - Glauben - Lernen 2. Schulbuch für den katholischen Religionsunterricht. Residenz Verlag, St. Pölten

(2008) Autorenteam: Leben - Glauben - Lernen 3. Schulbuch für den katholischen Religionsunterricht. Residenz Verlag, St. Pölten

(2009) Autorenteam: Leben - Glauben - Lernen 4. Schulbuch für den katholischen Religionsunterricht. Residenz Verlag, St. Pölten

(2017) Autorenteam: Leben - Glauben - Lernen 1-4. Schulbuch für den katholischen Religionsunterricht. Kompetenzorientierte Überarbeitung. Residenz Verlag, St. Pölten

AUSBILDUNG

 

Mag.phil. 1989, Universität Wien

Auslandsstudium an der Harvard University, Boston

Mag.theol. 1992, Universität Wien

Dr. phil. 1999, Universität Wien

Psychotherapieausbildung 1994-2000

 

BERUFLICHE TÄTIGKEIT
 

1989-2001 

Lehrer an Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen

1996-2007

Lehreraus- und Fortbildung am Religionspädagogischen Institut der Erzdiözese Wien

2007 - 2009

Hochschullehrer an der Privaten Pädagogischen Hochschule in Wien

1996-2002

Konsiliar-Psychotherapeut am Heilpädagogischen Zentrum Hinterbrühl

seit 1998

Psychotherapeut in eigener Praxis

seit 2001

Direktor der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Sta. Christiana Frohsdorf

 

 

 

 

 

 

ERSTKONTAKT

Es ist wichtig, eine gute Beziehung zu einem Therapeuten aufbauen zu können. Ich lade Sie, mit mir ein kostenloses erstes Gespräch per Mail oder Telefon mit mir zu führen, damit Sie feststellen können, ob ich Ihnen helfen

  0676 528 44 59
alexander.kucera@psychotherapeutonline.at

 

HOME : BIOGRAPHIE : PHILOSOPHIE : ANGEBOT : KONTAKT

© 1998-2017 Dr. Alexander Kucera
Beratung, Coaching und Psychotherapie
Impressum